"Kindergebete zählen doppelt"

"Kindergebete zählen doppelt"

Manche sagen, "Kindergebete zählen doppelt". Viele Familien fragen sich, welche Gebete sie ihren Kindern vermitteln sollen. Dafür bietet jetzt der Katholische Familienverband der Diözese St.  Pölten mit einem Büchlein mit 32 Gebeten das Know How.

Beim Familienverband heißt es, das Buch eignet sich für alle Kinder, besonders passend sei es aber als Geschenk für Ostern sowie für die Feiern der Erstkommunion, die vielleicht bald wieder in den Pfarren begangen werden können. Es habe bereits viele Bestellungen gegeben, die zeigen, dass es oftmals einen Wunsch nach so einer Handreichung gibt.

Das Büchlein besteht aus einer Mischung von alten und bekannten Gebeten, die schon von den Eltern und Großeltern gebetet wurden.

"Die Gebete sollen die Kinder ermutigen, mit ihren kleinen und großen Sorgen und schönen Erlebnissen zu Gott zu kommen", so Bettina Furley. Das Kindergebetbuch ist mit zahlreichen kindgerechten Bildern liebevoll illustriert, damit auch Kinder, die noch nicht lesen können, die Botschaft der Gebete verstehen können.

Bestellungen (Preis 7,90):Familienverband der Diözese St. Pölten, Schreinergasse 1, 3100 St. PöltenTel. 02742 / 35 42 03, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!