Bischof Dr. Alois Kothgasser (SDB) auf Besuch bei den Pfarrsenioren von Amstetten

Am 15. März 2017 luden die Pfarrsenioren aller 3 Amstettner Pfarren zu einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephan ein. Den Gottesdienst zelebrierte kein Geringerer als der emeritierter Erzbischof von Salzburg Dr. Alois Kothgasser (SDB).

Er wurde seitens der Pfarre St. Stephan vom Pastoralassistenten Nikolaus Farfeleder, der stellvertretend für Pfarrer Peter Bösendorfer, der derzeit auf Urlaub weilt, begrüßt. Erzbischof Alois Kothgasser, kennt Amstetten, da er dem Orden der Salesianer angehört und dadurch natürlich mit der Pfarre Herz Jesu verbunden ist.  Er betonte auch seinen Bezug zu Stephanus dem Patron der Pfarre St. Stephan, dass er gerne den Namen Stephanus hätte.

Nach dem Gottesdienst ging es in den Pfarrsaal, wo die Tische schon wunderschön gedeckt waren. Bevor es Kaffee, Tee und Kuchen gab, hielt Erzbischof Dr. Alois Kothgasser noch einen Vortrag „Gotteswort in Menschenwort“. Dabei ging es um die neu erschiene katholische Einheitsbibelübersetzung der Bibel. Er erzählte als Mitwirkender des Gremiums der neuen Bibelübersetzung, warum dies geschah und die Anpassung gewisser Texte, aus den Originaltexten in hebräischer und griechischer Sprache, in ein neues verständliches Deutsch der heutigen Zeit. Es wurde auch versucht mit den evangelischen Mitbrüdern eine Einheitsübersetzung zu machen, die jedoch nur teilweise gelang. Wobei er betonte, dass auch einige Übersetzungsteile von den Evangelischen übernommen wurden.

  • DSC_1829
  • DSC_1830
  • DSC_1831
  • DSC_1833
  • DSC_1834
  • DSC_1836
  • DSC_1837
  • DSC_1839
  • DSC_1840
  • DSC_1841
  • DSC_1842
  • DSC_1843
  • DSC_1844
  • DSC_1846
  • DSC_1847
  • DSC_1848
  • DSC_1849
  • DSC_1850
  • DSC_1851
  • DSC_1852
  • DSC_1853
  • DSC_1854
  • DSC_1855
  • DSC_1856
  • DSC_1857
  • DSC_1858
  • DSC_1859
  • DSC_1860
  • DSC_1861
  • DSC_1862
  • DSC_1863
  • DSC_1864
  • DSC_1865
  • DSC_1866
  • DSC_1868
  • DSC_1869