Tanzend dem Licht entgegen - Einstimmung auf den Advent mit einfachen Kreistänzen und besinnlichen Texten

Haben Sie eigentlich gewusst, dass Bewegung zur Musik nachweislich die Entwicklung des Gehirns fördert?

Sie verbessert die Merkfähigkeit und das komplexe Denken und hilft, unsere beiden Gehirnhälften zu verknüpfen. Tanzen macht schlau, doch nicht nur das: es macht auch glücklich! Der Stresspegel wird gesenkt, wir schütten Glücksbotenstoffe aus, fühlen uns ruhiger und ausgeglichener.

Vielleicht kommen Sie deswegen zu unserem Tanzabend. Oder ganz einfach, weil Sie innehalten und den Advent bewusst mit einem besinnlichen Abend beginnen wollen. Sie möchten einen Akzent setzen, um im vielfachen Tun zur Ruhe zu kommen. Einfache Kreistänze zu ruhiger Musik und meditative Texte wollen uns auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Damit es in dieser lauten stillen Zeit in uns still wird, wir wesentlich werden und so freudig auf Weihnachten zugehen.

Zeit: Freitag, 1.12.2017, 19 – 21 Uhr

Ort: Pfarre Amstetten Herz Jesu
Auf Ihr Kommen freut sich das Team des Katholischen Bildungswerks mit Monika Distelberger