"Laien tragen Mitverantwortung für die Kirche"

„Durch das Sakrament der Taufe sind alle Christen Teil des einen Volkes Gottes und nehmen an der Sendung der Kirche teil. Jeder Laie ist zusammen mit den Ordensfrauen und -männern und mit dem Klerus mitverantwortlich für die Sendung der Kirche“, so Don Alfred Maravilla SDB, Generalrat der Salesianer für die Mission.

Weiterlesen...

Salesianerpriester P. Mag. Johann Randa (SDB) feiert sein 40 jähriges Priesterjubiläum

Am Sonntag, dem 11. Juli feierte der 1949 in Amstetten geborene Salesianerpriester P. Johann Randa (SDB) sein 40 jähriges Priesterjubiläum um 9:30 Uhr in der Herz Jesu Kirche in Amstetten.

Weiterlesen...

Abt von Stift Metten besucht Agatha-Kirche

Auf Einladung von Ortsvorsteher Andreas Gruber besuchen der Bürgermeister Andreas Moser von Metten und der Abt Wolfgang M. Hagl OSB von Stift Metten die Kirche St. Agatha im Juli.

Weiterlesen...

Erstkommunion 2021

Nach dem zahlreichen Verschiebungen im Jahr 2020 erst in den Herbst hinein, konnte die Erstkommunion 2021 doch noch rechtzeitig vor Ferienbeginn in der Herz Jesu Kirche am 20. Juni um 11:30 Uhr abgehalten werden.

Weiterlesen...

Vatertag – Familienväter und Kinder im Einsatz beim Gottesdienst

Am Vatertag, den 13. Juni bat Pfarrer O. Hans Schwarzl einige Familien der Pfarre den Gottesdienst mitzugestalten.

Weiterlesen...

Fronleichnamsfest 2021 in unserer Pfarre

Bei herrlichem Wetter konnte das Fronleichnamsfest am 03. Juni im Pfarrgarten abgehalten werden.

Weiterlesen...

13. Juni: Antonius-Kapelle für die "etwas Schlampigen"

Fährt man von Eisenreichdornach Richtung Viehdorf, findet man die Antonius-Kapelle, um die sich Grete Brandstetter liebevoll kümmert. Einst ließ diese ihre Mutter errichten, es war sozusagen das Grab ihres Vaters Franz Zarl, der in jugoslawischer Kriegsgefangenschaft gestorben ist. Sie selbst habe ihren Vater nicht kennengelernt, bedauert Grete Brandstetter, weil er in den Krieg gezogen ist, als sie drei Wochen alt war. Im Jahr 1954 segnete der Salesianerpater Bauernfeind das kleine Gotteshäuschen. Es sei das „Grab ihres Vaters“.

Weiterlesen...

Jahresbericht der Salesianer Don Boscos erschienen

Im Glauben verbunden - lautet der Titel des Jahresberichtes 2020 der Salesianer Don Boscos. Das Jahr 2020 war geprägt von den Auswirkungen der Coronapandemie. Auch die Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in Österreich und weltweit waren davon betroffen.

Weiterlesen...

Per Hand abgeschriebenes Evangelium lädt zum Verweilen in der Kirche

Vor einigen Jahren wurde das Evangelium von vielen Familien und Einzelpersonen in der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu per Hand abgeschrieben. Das Pfarrteam lädt nun dazu ein, darin zu lesen und in der Kirche Zeit mit dem Wort Gottes zu verbringen.

Weiterlesen...

Jugendkreuzweg rund um Amstettner Don Bosco-Platz errichtet

Rund um den Don Bosoc-Platz der Pfarre Amstetten Herz Jesu errichteten Jungscharkinder und Jugendliche einen Kreuzweg mit selbstgebastelten Kreuzen. Nach und nach wurden die 14 Stationen errichtet, die den Leidensweg Jesu beschreiben - und das aus jugendlicher Sicht. Von der Pfarre heißt es, dass zahlreiche Passanten an diesem vielfrequentiertem Ort stehen bleiben und sich mit dem Leben und Sterben Jesu beschäftigen.

Weiterlesen...